Nostalgietheater Balgach: Hauptprobe gelungen

05. Oktober 2010, 01:02

 

BALGACH. Am vergangen Samstag fand die Hauptprobe des Stücks «Im weissen Rössl» statt. Vor Angehörigen und Kindern der Balgacher Schule wurde das Stück aufgeführt. Nach einer Probezeit von acht Monaten kamen die Zuschauer in den Genuss der Vorpremiere, von der alle begeistert waren. Das angestrebte Ziel ist erreicht worden, und die Schauspieler sind reif für die nächsten 16 Vorstellungen, so die Aussage von Regisseur Willy Hutter. Ausser der Generalprobe, die am Mittwoch stattfindet, warten die Mitwirkenden nun erwartungsvoll auf die erste Vorführung am Freitag, 8. Oktober. Willy Hutter hat die Vorstellung sichtlich genossen, und sein monatelanger Einsatz hat sich voll und ganz gelohnt. Für ihn kommt nun die Zeit, wo er die Vorstellungen nur noch geniessen kann, sind doch ab nun die Schauspieler und Mitwirkenden auf und hinter der Bühne gefragt, ihr Bestes zu geben. Begeistert, nicht nur vom Stück, waren die Zuschauer auch von der Bühne, geschaffen von Jakob Oehler, die dem Stück einen speziellen Ausdruck gibt. Die selbsthergestellten Kleider von Renate Sutter, Silvana Schraner und ihrem Team harmonieren bestens mit dem Bühnenbild und bringen Farbe in das Stück. Der begeisterte Schlussapplaus war das erste Dankeschön an die Mitwirkenden, die sich nun voll auf die Vorführungen bis Ende Oktober konzentrieren können. Tickets sind noch unter www.nostalgietheater.ch oder unter der Telefonnummer 0840 011 011 bei der Alpha Rheintal Bank, Balgach erhältlich. (pd)


Leserkommentare

Anzeige: