Die 12 WM-Stadien im Überblick

Die erste Fussball-WM in Russland wird in elf Städten und zwölf Stadien durchgeführt. Für rund fünf Milliarden Franken wurden Spielstätten umgebaut oder neu errichtet (bei den Bildern handelt es sich um Illustrationen).
Bild wird geladen

Moskau (12,2 Millionen Einwohner)

Stadion: Spartak-Stadion.

Kapazität: 45'360

Kosten (Neubau): ca. 420 Mio. Franken

Eröffnung: September 2014

Klub: Spartak Moskau

WM-Spiele: Gruppenphase (4), Achtelfinal (1)

 (Bild: Handout Fifa)

Artikel zu dieser Bilderserie