Irish Openair Ennetbühl

Das 9. Irish Openair Ennetbühl kämpfte mit dem Wetterpech. Doch der Stimmung tat der Regen keinen Abbruch. Das Festival wurde trotzdem – oder gerade deswegen – zum ausgelassenen Musik- und Schlammfest. Rund 7000 Zuschauende vergnügten sich bei irischer Musik, bitterem Bier und schlabbrigen Schlammbegegnungen.
Bild wird geladen
Fango-Packung gratis und franko – ob’s wirkt? (Bild: Michael Hug)

Artikel zu dieser Bilderserie