Portugal gewinnt erstmals den ESC

Der Sänger Salvador Sobral hat den 62. Eurovision Song Contest in Kiew gewonnen. Mit «Amar Pelos Dois», seinem nostalgischen Jazz-Walzer über Liebeskummer, holte er den ersten ESC-Titel für Portugal.

Bild wird geladen
Salvador Sobral freut sich mit seiner Schwester über den Sieg.  (Bild: Keystone)

Artikel zu dieser Bilderserie