Heimniederlage gegen den FC Zürich

Erneuter Rückschlag für den FC St. Gallen: Der FCZ beendete mit dem 2:1 in St. Gallen seine Baisse, die St.Galler verpassten bei der Heimpremiere der neuen Klubleitung Punktezuwachs.
Bild wird geladen
FC Zürich Stürmer Michael Frey kommt vor den St. Gallern Cedric Itten und Silvan Hefti an den Ball. (Bild: Keystone)

Artikel zu dieser Bilderserie